Workshops

"Man lernt ja schließlich für das Leben"

Aktuell finden Präsenz-Workshops aufgrund von Corona nicht statt. Als digitales Format haben wir den Roboterarm-Workshop für Dich! Mehr Informationen zu aktuellen Regelungen im Lab im Forumsbeitrag.

Heda Abenteurer! Wir haben ein brandneues Workshopformat für Dich!
Worum geht es denn?
Wir möchten an 3 Abenden diesen süßen Roboterarm mit Dir bauen!
Du benötigst keine Vorkenntnisse, um diese Herausforderung zu meistern und der Workshop findet vollständig online statt.
Alle benötigten Bauteile, sowie deine individuell konstruierten Roboterteile packen wir abholbereit für dich zusammen.

Vorbereitung für Sumobot III: Zückt eure Lötkolben und Schraubendreher.
Worum geht es denn?
Im Workshop bauen wir mit euch einen Bot, der euch eine optimale Grundlage für die Competition bietet. Alles was ihr hierfür wissen müsst bringen wir euch bei. Also bloß keine falsche Scheu. Mehr Informationen

CAD steht für computer aided design. Zu deutsch also rechnergestützte Konstruktion. In diesem Workshop lernst Du deine Ideen in der digitalen Welt mit Hilfe von Fusion360 zu konstruieren. Wir vermitteln dir die Grundlagen der CAD–Konstruktion und geben dir damit die Basis um all deine Ideen mit unseren Maschinen zu realisieren

In diesem Einsteigerworkshop erlernst Du die Grundlagen der 3D-Bilderfassung von 3D-Scannern über Photogrammetrie bis zum fertigen 3D-Modell. Der Workshop ist als Einsteigerworkshop konzipiert und richtet sich an Anfänger. Es wird sich je nach Bedarf ein weiterer Workshop für Fortgeschrittene anschließen Bitte bringe einen Laptop mit Netzteil und Maus mit. Bitte installiere darauf die 30 Tage trial Version von Agisoft Sofern du eine Digitalkamera besitzt, bringe diese Bitte ebenfalls zum Workshop mit. Geduld und Ausdauer, auch wenn mal nicht alles so funktioniert sowie eine Stärkung für die Mittagspause kann nicht schaden. PS: Um eine Spende für das FabLab wird gebeten 😉

In diesem Workshop lernst Du einiges rund um den Einsatz von Druckluft. Unter Anderem lernst Du, wie man einen Druckluftzylinder mit dem Arduino ansteuern kann. Die Theorie darf neben der Praxis natürlich auch nicht Fehlen. Deshalb zeigen wir dir zum Beispiel die grundlegenden Schaltzeichen zum Lesen von Pneumatik-Schaltplänen. Keine Grundlagen vorausgesetzt

PS: Der Workshop ist wie immer kostenlos. Sollte er dir gefallen haben freuen wir uns natürlich über eine Spende 😉