3D-Drucker

Schicht für Schicht für Schicht...

SLA Drucker: FormLabs Form 1+

Der SLA-Drucker nutzt das Stereolithografie für Druckprojekte mit sehr guter Auflösung.

  • Bauraum: X: 125 mm Y: 125 mm Z: 165 mm
  • Genauigkeit: bis zu 25 µm Schicht-Dicke
  • Materialien: verschiedene Harze
  • Besonderheiten: Gut geeignet für organische Strukturen
  • CAM-Software:PreForm (Version 1.2.9)

FDM-Drucker: Prusa I3 MK3

Der preisgekrönte Original Prusa I3 MK3 mit Direct-Drive Antrieb für alle Tüftler und Bastler. Dem FabLab stehen insgesamt 6 Prusa Drucker zur Verfügung - für die ganz großen Projekte.

  • Bauraum: X: 210 mm Y: 210 mm Z: 250 mm
  • Genauigkeit: bis zu 50 µm Schicht-Dicke
  • Düsendurchmesser: 0,4 mm
  • Materialien: PLA, TPU, PETG, PVA
  • Abrasive Materialien: Optional möglich
  • CAM-Software:Cura

FDM-Drucker: Ultimaker 3 Extended
(Ultimaker Stufe 3)

Für anspruchsvolle Druckprojekte besitzen wir einen der fortschrittlichsten FDM-Drucker. Der Ultimaker 3 besitzt 2 Düsen um gleichzeitig mit unterschiedlichen Materialien zu Drucken.

  • Bauraum: X: 215 mm Y: 215 mm Z: 300 mm
  • Genauigkeit: bis zu 20 µm Schicht-Dicke
  • Düsendurchmesser: 0,4 mm
  • Materialien: PLA, TPU, PETG, PVA
  • Abrasive Materialien: Ja (mit Stahl- / Rubindüse)
  • CAM-Software: Cura

Für eine Einweisung in Stufe 3 ist eine vorherige Einweisung in Stufe 1 Voraussetzung!