Nutzungsregeln für das FabLab Lübeck

Jede Person, die das FabLab-Lübeck betritt, erkennt folgende Regeln an

Die Nutzung von Maschinen und Werkzeugen darf nur mit ausdrücklich bestätigter Einwilligung und nach Einweisung durch die anwesenden Betreuer erfolgen. Den Anweisungen der FabLab-Betreuer ist Folge zu leisten.

Einweisungen sind ein Jahr gültig. Im jeweils ersten Quartal eines neuen Jahres werden kostenlose Auffrischungskurse angeboten. Die Teilnahme ist verpflichtend. Ein Nicht-Erscheinen hat zur Folge, dass die jeweiligen Einweisung wieder entzogen werden können.

Über den Status kann man sich bei uns im Community Portal in der Rubrik „Abzeichen“ erkundigen. Zusätzlich erwarten wir

… ein gut erkennbares Profilfoto (öffentlich);
… die Angabe von Vor- und Nachnamen (nicht öffentlich);
… die Angabe der Telefonnummer (nicht öffentlich):

Wir kontrollieren diese Daten stichprobenartig. Sollte nach erstmaliger Verwarnung nicht nachgebessert werden UND/ODER das Gerät ohne dokumentierte Einweisung betrieben werden, behalten wir uns weitere Schritte vor. 

Falls sich der Eindruck ergibt, dass ein Nutzer oder eine Nutzerin unbedarft und nicht sorgsam genug mit den Maschinen umgeht, lassen wir uns unter Umständen nebst mündlichem Testat die Einweisung erneut vorführen.

Es ist strikt untersagt, Beiträge zu veröffentlichen, welche Personen oder Projekt diskreditieren.

Wir als Betreiber üben das Hausrecht aus. Bei Verstößen gegen diese Nutzungsbedingungen oder anderer im Forum oder auf der Website veröffentlichten Regeln kann der Betreiber dich nach Abmahnung zeitweise oder dauerhaft von der Nutzung des Forums ausschließen und dir ein Hausverbot erteilen.

 

Du nimmst zur Kenntnis, dass der Betreiber keine Verantwortung für die Inhalte von Beiträgen übernimmt, die er nicht selbst erstellt hat oder die er nicht zur Kenntnis genommen hat. Du gestattest dem Betreiber, dein Benutzerkonto, Beiträge und Funktionen jederzeit zu löschen oder zu sperren.

Du gestattest dem Betreiber darüber hinaus, deine Beiträge abzuändern, sofern sie gegen o. g. Regeln verstoßen oder geeignet sind, dem Betreiber oder einem Dritten Schaden zuzufügen.

 

Die Sicherheit von Mensch und Maschine hat oberstes Gebot. 

Die Sicherheitsaushänge und Maschinen-Checklisten müssen sorgfältig beachtet werden. Jede/r Nutzer*in achtet auf die eigene Sicherheit und weist andere Nutzer*innen auf Gefahren hin. Gegenseitiger Respekt und Zusammenarbeit sind fundamentale Grundsätze des FabLabs.

Überdies sind alle dazu angehalten unberechtigte Personen (siehe §1) der Maschine zu verweisen, falls obige Anforderungen nicht oder nur teilweise zutreffen. Bitte auch die  Betreuer ansprechen!

Die Nutzung des FabLabs geschieht auf eigene Gefahr. Es bestehen Sach- und Betriebshaftpflichtversicherungen. Wenn Maschinen/Geräte durch Bedienfehler oder ein fahrlässiges Verhalten des Nutzers beschädigt werden, muss der Nutzer den Schaden bezahlen.

Die Arbeitsplätze des FabLab werden nach der Nutzung vom Nutzer selbst gereinigt und in einem saubereren und aufgeräumten Zustand hinterlassen.

Alle Unfälle und Schäden sind sofort zu melden.

Im FabLab werden nur Gegenstände produziert, die angemeldet und mit den FabLab-Betreuer abgestimmt sind.

Das FabLab Lübeck erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten nur im Zusammenhang der Nutzung des FabLab.

In unserem FabLab stehen wir für Offenheit und Wissenstransfer. Daher ist es allen Gästen und dem Lab-Team ausdrücklich gestattet Aufnahmen zu machen und diese für Projektbeschreibungen und Werbung zu verwenden.